Bestell-Hotline +49-941-3075755

Herzlich Willkommen!

1920x260_categories_header_default

Albert BICHOT, Burgund

Albert BICHOT, Burgund

Die Wurzeln der Familie Bichot reichen bis ins 13. Jahrhundert zurück, 1831 wurde das Maison Bichot von Bernard Bichot gegründet und gehört heute zu den größten Weingütern des Burgund mit 110 Hektar eigenen Terroirs, das sich über 4 Domänen in Chablis, Côte de Beaune und Côte de Nuits erstreckt. Maison Albert Bichot konnte sich seit sechs Generationen bis heute als reines Familienunternehmen mit eigenem Weinbergsbesitz behaupten. Sie besitzen Lagen in den besten Gebieten des Burgund: - Château Long-Depaquit, Chablis - Domaine de Clos Frantin, Côte de Nuits - Domaine du Pavillon, Côte de Beaune - Domaine Adélie, Côte Chalonnaise. Durch unternehmerisches Geschick verstand es Bichot, immer neue Lagen zu erwerben. Mittlerweile umfasst der Weinbergsbesitz beste Lagen der Côte d’Or; die Pinots werden mit größter Sorgfalt ausgebaut und gelagert. Eine Vielzahl internationaler Auszeichnungen, wie Red Winemaker of the Year, Decanter: International Pinot Noir Trophy und weitere, bestätigen die Arbeit der Familie.

6 Artikel

pro Seite

6 Artikel

pro Seite