Bestell-Hotline +49-941-3075755

Herzlich Willkommen!

1920x260_categories_header_default

ZITZELSBERGER, Regensburg

ZITZELSBERGER, Regensburg

ZITZELSBERGER, Regensburg

Lange vor dem Entstehen der Regensburger Wahrzeichen “Bruckmandl” und “Verkündigungsengel” wurde bereits mit Baier Wein angestoßen. Die Tradition des Weinbaus in den Winzerer Höhen bei Regensburg geht vermutlich bis in die Römerzeit zurück. Im Mittelalter wurde der sogenannte Bayerwein sogar auch an den königlichen Hof nach München geliefert. Der Privatanbau von Weißwein in dieser Lage ist seit 1225 nachgewiesen. Der Winzer war damals dem Schottenkloster St. Jakob zehentpflichtig. Der Rotweinanbau ist seit 1764 nachgewiesen und war dem Bürgerspital Stadtamhof zehentpflichtig. Dieser Wein wird in reiner Handarbeit und nachhaltigem Anbau in Steillagen erzeugt. Ein schonender, traditioneller Ausbau der handverlesenen Trauben bewahrt die feinen Aromen. Die Weine entstehen auf uralten Weinbergflächen in Regensburg-Winzer in besten Süd-Ost und Süd-West Steillagen. Der Weinanbau wird ausschließlich in Handarbeit durchgeführt, nachhaltig und nach ökologischen Grundsätzen gepflegt und bearbeitet. Der Weinausbau erfolgt nach alter Tradition und wird in fürsorglicher Handarbeit und schonend durchgeführt. Während der Ausbauzeit im Keller lassen wir unseren Wein laufend durch ein öffentliches Fachlabor überprüfen. Danach bekommt er die Zeit, die ein guter Wein braucht, um in Ruhe zu reifen.

7 Artikel

pro Seite

7 Artikel

pro Seite